Kartoffelpuffer mit feinen Pilzen - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 Kart. TK-Kartoffelpuffer (450 g)
250 g Broccoli
Salz
500 g Champignons
1 mittelgr. Zwiebel
100 g gek. Schinken
2 El. Oel
200 g Sahne
weißer Pfeffer
Petersilie

TK-Kartoffelpuffer nach Packungsanweisung zubereiten.
1. Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen. Mit 1 Tasse
Salzwasser zum Kochen bringen und 5 Minuten auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 4 – 5 garen. Inzwischen Pilze putzen, waschen
und in Scheiben schneiden.
2. Zwiebel in feine Wuerfel, Schinken in feine Streifen schneiden.
Oel erhitzen, Zwiebel und Champignons auf 2 oder Automatik-Kochstelle
5 – 6 duensten. Broccoli abgetropft zu den Pilzen geben.
3. Sahne zugießen, aufkochen, im offenen Topf auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 4 – 5 einkochen, Schinken zugeben, gut
abschmecken. Kartoffelpuffer mit Gemuese und Petersilie garniert
servieren.
59 g Eiweiß, 150 g Fett, 136 g Kohlenhydrate, 9101 kJ, 2170 kcal.
Tip: Kartoffelpuffer selbstgemacht: 750 g geschälte Kartoffeln reiben
oder im Mixer puerieren. 1/2 TL Salz, 1 Ei und 1 EL Mehl zugeben und
vermischen. Bratfett in der Pfanne erhitzen, handgroße Kartoffelpuffer
darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 – 10 auf beiden Seiten
hellbraun und knusprig braten.


Schreibe einen Kommentar