• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kaese-Blaetterteig mit glasierten Pflaumen - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
200 g Cambozola Balance; Weichkaese mit Blauschimmel mit reduzirtem Fettanteil
300 g Blaetterteig
400 g Plaumen
4 cl Zwetschgenwasser
50 g Butter
2 cl Weißwein
80 g Zucker
1 Eigelb
1 Zimtstange
50 g Pistazien
Butter; und
Mehl; um das Blech einzufetten und zu Bestaeuben

Den Blätterteig in zwölf Dreiecke (Kantenlänge ca. 4 cm) schneiden.
Das Eigelb mit 1/4 des Zwetschgenwassers verduennen und den
Blätterteig damit einpinseln. Den entrindeten Käse in ca. ein
Zentimeter große Wuerfel schneiden und auf den Dreiecken plazieren.
Anschließend auf ein gebuttertes und bestäubtes Blech setzen und bei
ca. 180 bis 200°C acht bis zehn Minuten backen.

Die Pflaumen halbieren und entkernen. Danach Butter und Zucker in
der Pfanne zerlaufen lasssen und anschließend die Pflaumen darin
glasieren. Mit Weißwein und dem restlichen Zwetschgenwasser
ablöschen, die Zimtstange hinzugeben und sirupartig einkochen. Zum
Schluß die Pistazienkerne dazugeben, mit den Pflaumen durchschwenken
und die Zimtstange entfernen. Den Käse-Blätterteig mit den
glasierten Pflaumen anrichten

: (KHB April 97)

Schreibe einen Kommentar