• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Heidesand, echter - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
200 g Butter
80 g Puderzucker
50 g Marzipan-Rohmasse
1 Tl. Vanillezucker
abgeriebene Schale einer
1/2 Zitrone
250 g Mehl
1 Eigelb
1 Tas. Zucker

Die möglichst weiche Butter mit dem Puderzucker, dem Marzipan, dem Vanille-
zucker und der Zitronenschale verruehren. Das Mehl ueber die Buttermasse sieben
und unterkneten. Aus dem Teig gleich grosse Rollen von etwa 5 cm Durchmesser
formen, die Rollen in Alufolie wickeln und ueber Nacht im Kuehlschrank ruhen
lassen. Den Backofen auf 190?C vorheizen. Die Teigstangen rundherum mit dem
verquirlten Eigelb bestreichen und im Zucker rollen. Vorsichtig 5 mm dicke
Scheiben abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und
auf der mittleren Schiebeleiste 10 – 15 Minuten backen. Die Plätzchen mit
einem breiten Messer vom Backblech heben und auf einem Rost erkalten lassen.

* Quelle: Backvergnuegen wie noch nie von: Gräfe und Unzer
erfasst von: Michäl Bromberg

Stichworte: Backen, Gebäck, Kleingebäck, Marzipan, P1

Schreibe einen Kommentar