ROSINENKRAUT (ROSINENROTKOHL) - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
600 g Rotkraut
100 g Rosinen
2 El. Rotweinessig
Salz und Zucker
1 Orange; Saft und Schale
100 g Zwiebeln
50 g Gaenseschmalz
180 ml Rotwein
1 Rohe Kartoffel
1 Nelke
2 Pimentkoerner
8 Weiße Pfefferkoerner
4 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
1 Zimtstange
Ulli Fetzer Einfach koestlich mit Bernhard Bettler

Den Rotkohl fein schneiden. Essig, Salz, Zucker, Orangenschale und
Saft hinzufuegen, etwas einstampfen und mindestens eine Stunde ziehen
lassen.


Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und in heißem Gänseschmalz
glasig anschwitzen, den Kohl zugeben, und mit dem Rotwein ablöschen.

Den Gewuerzbeutel in den Topf hängen und alles 20 Minuten bei
schwacher Hitze schmoren. Nach 5 Minuten die vorher gewaschenen
Rosinen beifuegen und mitschmoren lassen. Die Kartoffel hineinreiben
und weitere 20 Minuten schmoren lassen.

Schreibe einen Kommentar