• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Osterhasen-Torte - Rezept

Menge: 12 Stücke

Zutaten:
3 Eier
3 El. Wasser
50 g Margarine
und Margarine zum Einfetten
150 g Zucker
1 Prise Jodsalz
75 g Mehl
50 g Staerkemehl
1 Tl. Backpulver
1 l Eierlikoer
2 gestr. El loeslichen Kaffee
1 gestr. El Trink-Schokolade
50 g Puderzucker
5 Blatt Gelatine
1 l suesse Sahne
Makronen
Marzipanhaeschen
bunte Zucker-Ostereier

Margarine schmelzen und abkuehlen lassen. Eigelb mit Wasser, Zucker
und 1 Prise Jodsalz dick schaumig schlagen, die noch fluessige
Margarine zugeben. Mehl, Stärkemehl und Backpulver daruebersieben,
alles unter die Eigelbmasse heben und den Teig in eine zuvor gefettete
Springform (Durchmesser 24 cm) fuellen. Im vorgeheizten Backofen
(E:170GradC) ca. 30 Min. backen. Den abgekuehlten Biskuitboden einmal
horizontal durchschneiden und den Springformrand wieder um den unteren
Boden schliessen.


Eierlikör mit Kaffeepulver, Trinkschokoladen-Pulver und Puderzucker
verruehren. Die eingeweichte Gelatine bei schwacher Hitze auflösen
und unter die Kaffe-Eierlikör-Masse ruehren. Die gut gekuehlte Sahne
steifschlagen und vorsichtig unterheben. Die Hälfte der Masse auf den
unteren Boden verteilen, den zweiten Boden darauflegen und
gleichmässig mit der restlichen Moccasahne ueberziehen. Die Makronen
kreisförmig auf der Gesamten Torten- Oberfläche verteilen und in die
Mitte als krönenden Abschluss vier bis sechs Marzipanhäschen setzen.
Als zusätzliche Verzierung bunte Zucker-Ostereier zwischen die
Makronen dekorieren. Die Torte kaltstellen. Sie kann dann
halbgefroren serviert werden.

Bei 12 Stuecken pro Stueck:

1433/342 kJ/kcal

5 g Eiweiss

36 g Kohlenhydrate

19 g Fett

** Gepostet von: Bettina Peeck

Stichworte: Torte, Ostern

Schreibe einen Kommentar