Maultaschen mit Schinken - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
250 g Weizenmehl
2 Eier
1 Tl. Salz 4 El. Wasser
125 g Schinken, gekochter
1 Eigelb
2 El. Gouda, gerieben 2 El. Milch
1 Eiweiss

Mehl auf eine Tischplatte sieben und in die Mitte eine Vertiefung
eindruecken. Eier mit Salz und Wasser verschlagen, in die Vertiefung
geben, mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten,
dann von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig
verkneten, sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzugeben.


Schinken wuerfeln, mit Eigelb, Käse und Milch zu einer geschmeidigen
Masse verruehren. Den Nudelteig in kleinen Mengen messerrueckendick
ausrollen, 6×12 cm grosse Rechtecke daraus schneiden und auf jedes
Teil 1 Tl. der Fuellung geben. Eiweiss verschlagen, die Teigränder
damit bestreichen und fest zusammendruecken.

Die Maultaschen wie gewohnt garen.

Tip : Herzhafter werden die Maultaschen wenn man (oder frau)
Schwarzwälder Schinken und Parmesan verwendet.

** Gepostet von Thorsten Geissler
Date: Fri, 26 May 1995

Stichworte: Nudel

Schreibe einen Kommentar