Lasagne I - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1 Paket Lasagne Teigblaetter ohne kochen (250g)
500 g Rinderhack
50 g durchwachsenen Speck
2 Zwiebeln (100g)
1 Knoblauchzehe
1 Paeckchen Tomatenpueree (mit Kraeutern 370g)
40 g Butter
40 g Weizenmehl Typ 405
3 l Vollmilch (evtl. etwas mehr)
50 g mittelalten Gouda (geraspelt)
50 g Parmesankaese
1 Paket Mozarella (150g)
Salz
Pfeffer
Muskat

Hackfleisch in einer grossen Pfanne kruemelig braten, aus der Pfanne
nehmen und beiseite stellen. In der gleichen Pfanne wird nun der
gewuerfelte Speck kurz angebraten. Dann die Wuerfel zu dem Hack geben.
Zwiebeln wuerfeln, ca. 3 min. in der Pfanne anbraten. Knoblauch abziehen und
zu den Zwiebeln geben. Hackfleisch, Speck und Tomatenpueree hinzufuegen und
alles 5-10 min. kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Butter in einem Topf erhitzen, Mehl zufuegen und mit einem Ruehrbesen
unter Ruehren anschwitzen. Milch unter schnellem Ruehren zufuegen, so dass
sich keine Kluempchen bilden können. Unter Ruehren aufkochen lassen, damit
die Sauce am Topfboden nicht ansetzt. Gouda und Parmesankäse zur Sauce
geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Boden einer ofenfesten Auflaufform ( ca. 27x21cm) mit ca. 5cm hohem
Rand mit wenig Bechamelsosse bestreichen. Teigblätter nebeneinander
darauflegen, so dass der Boden bedeckt ist. Etwas von der vorbereiteten
Hackfleisch-Tomaten-Masse darauf geben und gut verstreichen, so dass die
Teigblätter gut bedeckt sind. Etwas Sauce mit einer Saucenkelle
streifenartig darauf geben, nicht verstreichen. Die vorbereiteten Zutaten
portionsweise solange einschichten, bis sie verbraucht sind. Zum Schluss
mit Lasagne-Teigplatten belegen und mit Sauce bestreichen. Mozzarella mit
einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und nebeneinander darauf legen.
Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 min. backen.

** From: Michel@eloi.zer.sub.org
– Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Stichworte: ZER, Hackfleisch, Nudelgerichte, Lasagne, Italien

Schreibe einen Kommentar