Curryhaehnchen - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 Haehnchen (p.St. etwa 900 g)
2 El. Oel (evtl. mehr)
Salz
2 El. Curry
1 Bd. Suppengruen
1 Lorbeerblatt
1 l Huehnerbruehe
125 g sueße Sahne
Zitronensaft

Vorbereitetes Hähnchen in vier Portionsstuecke zerlegen. Oel erhitzen,
Fleisch von allen Seiten darin anbraten, mit Salz und Curry wuerzen.
Suppengruen zerkleinern, Mit Lorbeerblatt und Bruehe zum Fleisch
geben, ankochen und 20 bis 30 Minuten schmoren.
Fleisch und Lorbeerblatt herausnehmen. Soßenfond passieren, Sahne
dazugeben und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
Hähnchenstuecke oder abgelöstes Fleisch in der Soße erhitzen.
Beilage: Risotto, Chicoréesalat.


Schreibe einen Kommentar