• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Cremespeise mit Cassisbirne - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
2 Birnen
400 ml Johannisbeersaft
1 Orange; Saft und Schale
2 Nelken
1 Zimtstange
1 Tl. Speisestaerke
30 g Streusueße
2 El. Cassislikoer
3 Eier
10 g Streusueße; (1)
5 g Streusueße; (2)
8 El. Schlagsahne
4 Scheib. weiße Gelatine
150 ml trockener Weißwein
100 g Schlagsahne; (3)
1 El. Pistazien; gehackt

Am Vortag Birnen halbieren, entkernen, in Spalten schneiden.
Johannisbeersaft, Orangenschale, Orangensaft mit Gewuerzen aufkochen. Birnen
darin 5 Minuten kochen. herausnehmen, Saft durchsieben und mit Speisestärke
binden. Streusueße und Likör unterruehren. Birnen wieder zufuegen und ueber
Nacht
kalt stellen.
Eier trennen. Eigelb und Streusueße (1) schaumig schlagen. Schlagsahne
erwärmen, eingeweichte und ausgedrueckte Gelatine unter Ruehren darin
auflösen. Wein und Gelatine-Sahne unter die Eigelb-Masse ziehen, kurz kalt
stellen.
Eiweiß und restliche Streusueße steif schlagen, Sahne (3) ebenfalls. Kalt
gestellte Eigelbmasse glattruehren. Eischnee und steife Sahne unterziehen, in
eine große Form fuellen. Etwa 2 Stunden kalt stellen, stuerzen und mit
Pistazien bestreuen. Mit Birnenspalten und Likörfluessigkeit anrichten.


Schreibe einen Kommentar