• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Zwiebel-Kartoffel-Auflauf - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
3 gross. Gemuesezwiebeln
300 g Kartoffeln (mehligkochend)
200 g Speck, durchwachsener (in Scheiben)
7 El. Oel
Salz
Pfeffer
Muskatnuß (frisch gerieben)
1 l Schlagsahne
1 Bd. Petersilie, glatte
3 Knoblauchzehen (durchgepreßt)
100 g Semmelbroesel

Die Gemuesezwiebeln pellen. Die Kartoffeln waschen und schälen. Die
Zwiebeln in feine Ringe schneiden, die Kartoffeln grob raspeln. Speck
in feine Streifen schneiden.

2 EL Oel in der Pfanne auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9-10
erhitzen und den Speck darin knusprig braten. Speckstreifen
herausnehmen. Zwiebeln und Kartoffeln in zwei Portionen ins Bratfett
geben. Unter Ruehren glasig duensten und mit Salz, Pfeffer und Muskat
wuerzen.

Die Zwiebel-Kartoffel-Mischung abwechselnd mit den Speckstreifen in
eine feuerfeste, mit 1 EL Oel ausgefettete Form schichten und mit Sahne
uebergiessen.

Petersilie waschen, zupfen, gut trocknen und im Universalzerkleinerer
hacken, mit Knoblauch, Semmelbröseln und 4 EL Oel vermischen. Mit Salz
und Pfeffer wuerzen und ueber den Auflauf streuen. Im Backofen
goldbraun backen.

Schaltung:
200 – 220°, 2. Schiebeleiste v.u.
170 – 190°, Umluftbackofen
25 – 30 Minuten

Schreibe einen Kommentar