• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Moehrenpudding - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
9 Broetchen à 40 g
Milch zum Einweichen
8 Eiweiß
1 Sp./Schuss Salz
75 g Butter
8 Eigelb
2 El. Zucker
250 g geputzte Moehren
1 Kart. Orangenback
30 g Mandelblaettchen

Altbackene Brötchen mit einer Reibe abreiben, halbieren, in Milch
einweichen. Eine Puddingform gut ausfetten, mit den abgeriebenen
Bröseln ausstreuen. Eiweiß mit Salz ganz steif schlagen.
Butter, Eigelb, Zucker und Orangenback schaumig ruehren. Brötchen
fest ausdruecken, Möhren mit dem Schnitzelwerk fein raspeln,
beides unter die Eigelbmasse ruehren, zum Schluß das Eiweiß locker
unterheben und in die vorbereitete Puddingform fuellen. (Die Form darf
nur 2/3 gefuellt sein.) Gut verschließen, in einen Kochtopf mit
kochendem Wasser stellen. (Form sollte zur Hälfte im Wasser
stehen). 1 1/2 Stunden im Wasserbad garen.
Nach dem Herausnehmen noch 5 Min. stehen lassen, dann erst
stuerzen. Mandelblättchen ohne Fett goldgelb rösten, ueber den
Pudding streuen.
Dazu schmeckt eine Mangosauce.
Von Irene Platz, Kaiserslautern

Schreibe einen Kommentar