Folienkartoffeln mit dreierlei Fuellungen - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
3 eigrosse Kartoffeln; a 50 g
1 Salatgurke
frische Kraeuter
Salz
1 El. Sauerrahm
Kuemmel
1 Scheibe gekochter Schinken; fein gewuerfelt
20 g Scheibe Kaese; in Streifen geschnitten

Kartoffeln gruendlich waschen, evtl. mit einer Buerste groben Schmutz
entfernen. Kartoffeln in Alu-Folie wickeln und ca. 20 bis 30 Minuten
dämpfen. (Dampfdrucktopf auf höchster Stufe nur 10 bis 15 Minuten!).

Gegarte Kartoffeln in der Folie lassen und der Länge nach
aufschneiden. Folie und Schale entlang des Schnittes aufziehen. Die
Kartoffeln unterschiedlich fuellen, mit Sauerrahm, Schinken, Käse.
Salatgurke raspeln, mit etwas Salz und viel frischen Kräutern wuerzen.

* Quelle: Nach Bayerntext 18.05.95
Erfasst: Ulli Fetzer

Stichworte: Kartoffel, Folie, P1


Schreibe einen Kommentar