Filetti dagnello al formaggio (Lammfilets in Kaesesauce) - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
800 g Lammfilet
4 Knoblauchzehen
6 El. Olivenoel
Salz
Pfeffer a.d.M.
1 Zwiebel
2 El. Mehl
125 ml Weisswein
250 ml Fleischbruehe
125 g Pecorino, gerieben
1 Prise Muskat
etwas Worcestersauce
2 El. Zitronensaft
1 Bd. Schnittlauch

Die Lammfilets unter fliessendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit den
feingehackten Knoblauchzehen kräftig einreiben und zugedeckt mindestens 2
Stunden einwirken lassen.

Das Oel in einer Pfanne heiss werden lasssen und die Filets je nach
Geschmack braten, herausnehmen, salzen, pfeffern und warmstellen.

Die Zwiebel feinhacken und danach im verbliebenen Bratfett glasig schwitzen.

Mit Mehl bestäuben, mit dem Weisswein ablöschen, mit der Fleischbruehe
auffuellen und zugedeckt 10 Minuten leicht kochen lassen.

Den Käse untermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Worcestersauce und
Zitronensaft abschmecken.

Das Fleisch anrichten, mit der Sauce ueberziehen und anschliessend mit
frisch geschnittenem Schnittlauch servieren.


Schreibe einen Kommentar