• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Mohnkuchen I - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
200 g Weiche Butter
200 g Zucker
200 g Gemahlene Nuesse
250 g Mohn oder (!)
1 Pk. Mohnback (z.B. Schwartau)
50 g Mehl
5 Eigelb
5 Eiweiss
2 El. Cognac
2 Prise Orangenaroma
1 Pk. Vanillezucker
1 Spur Backpulver
1 Spur Salz
1 Unbehandelte Orange, davon
nur die abgeriebene Schale
Fett
Semmelbroesel fuer die Form
Schlagsahne, Puderzucker

Gepostet: Von Andreas Hofstetter
Quelle: Die Frau eines Arbeitskollegen


Zubereitung:

Weiche Butter, 1/4 des Zuckers und die Eigelbe mit dem Mixer zu einer
dicklichen Creme aufschlagen.

Abgeriebene Orangenschale, Cognac und Orangenaroma sowie den
Vanillezucker darunterruehren. Den Mohn 2 Stunden tiefkuehlen,
anschliessend in einer Mandelmuehle mahlen.

Bei Verwendung des Mohnbacks einfach den Inhalt des Beutels unter die
Eimasse ruehren. Abschliessend die Nuesse unter die Masse heben. Mehl und
Backpulver mischen, unter die Schaummasse geben, gut verruehren.
Eiweiss mit Salz steif schlagen. Den restlichen Zucker zugeben,
schlagen bis die Masse glänzt. Unter den Teig heben, in eine
gefettete Backform fuellen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen, Kuchen auf der untersten Schiene 1 Stunde
backen. Abgekuehlt mit Puderzucker bestäuben, mit Sahne servieren.

Man kann fuer diesen Kuchen eine Frankfurter-Kranz-Form oder eine
kleine Napfkuchenform verwenden.

Stichworte: Kuchen, Backen, P1

Schreibe einen Kommentar