Ingwer-Koteletts mit Curry-Mango - Rezept

Menge: 6 Portionen

Zutaten:
6 Schweinelendenkoteletts; etwa 2,5 cm dick, Fett entfernt
1 Tl. Ingwerwurzel; gerieben, oder gemahlener Ingwer
3 Knoblauchzehen; zerdrueckt
100 ml trockener Sherry; oder trockener Wein
175 g Ingwer- o. Orangenmarmelade
50 ml Sojasauce
2 El. helles Sesamoel
2 Mangos; in mundgerechte Stuecke geschnitten (oder ungesuesste Mango aus der
Dose) ODER
4 Nektarinen
25 g Butter oder Margarine; zer- lassen
50 g brauner Zucker
1 Tl. Currypulver; evtl. die Haelfte mehr

Zuerst die Mango zubereiten. Den Backofen auf 180?C vorheizen. Die
(abgetropfte) Mango in eine ofenfeste Form legen. Butter oder Margarine,
Zucker und Curry vermischen und ueber die Fruechte geben. 30 Min. im Backofen
garen. Warm stellen, bis die Koteletts fertig sind.


Die Koteletts rundum 8 mm tief einschneiden. Ingwer und Knoblauch zu einer
glatten Paste verruehren und damit das Fleisch auf beiden Seiten einreiben,
die restliche Paste auf den Koteletts verteilen. Beiseite stellen.

Sherry oder Wein, Marmelade, Sojasauce und Sesamöl sorgfältig verruehren und
ueber die Koteletts giessen. Kurz vor dem Servieren einen Grill vorbereiten.
Die Koteletts auf die heisseste Stelle des Grills legen etwa 10 Min. garen,
dabei gelegentlich mit Sauce bepinseln und gelegentlich wenden. Die
Koteletts können auch im Backofen bei 180?C gebraten werden.

Beilage: Weisser Reis oder schwarze Bohnen.

Schreibe einen Kommentar