Haehnchen-Eintopf mit Mango - Rezept

Menge: 6

Zutaten:
100 g Reis
275 ml Salzwasser
1 Gemuesezwiebel
30 g Margarine
40 g Mehl
3 l Ananassaft
800 ml Huehnerbruehe
600 g Haehnchenbrustfilets
1 Mango; (300 g)
2 Fruehlingszwiebeln
3 El. Oel
1 Tl. Curry
1 El. Mango-Chutney
Cayennepfeffer
Salz

Reis in Salzwasser garen. Gemuesezwiebel wuerfeln, in Margarine
anduensten, mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen, mit Ananassaft und
Huehnerbruehe auffuellen, bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen.
Die Hähnchenbrustfilets wuerfeln, Mango schälen, in Spalten
schneiden, Spalten halbieren.


2 Fruehlingszwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden. Das Fleisch
in Oel anbraten, mit Salz wuerzen, mit Curry bestäuben, kurz
anschwitzen.

Fleisch, Mango und die Fruehlingszwiebeln in den Eintopf geben, einmal
aufkochen, mit Mango-Chutney, Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
Den Reis unterheben.

* Pro Portion 368 kcal/1538 kJ *

* Quelle: ARD/ZDF – 5.06.94
** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)
vom 05.06.1994

Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, Eintopf, Mango, P6

Schreibe einen Kommentar