Gemischtes Gemuese - Rezept

Menge: 2 Servings

Zutaten:
1 Moehre
1 Zwiebel
1 Lauchstange
2 Staudenselleriestangen
100 g Bambussprossen; a.d.Glas
100 g Champignons
1 klein. Paprikaschote, gruen
100 g Sojasprossen, frisch
1 Knoblauchzehe
1 Ingwerstueck; je 2 cm
Salz
3 El. Oel
1 El. Sojasauce
1 Tl. Zucker
4 El. Bruehe
1 Tl. Sesamoel

Alle Gemuese waschen und putzen oder schälen. Die Möhre in duenne
Scheibchen schneiden. Die Zwiebel vierteln, in einzelne Schichten
teilen. Lauch, Sellerie, Bambussprossen und Champignons in Scheiben,
die Paprikaschote in schmale Streifen schneiden. Die Sojasprossen
verlesen.


Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und zusammen mit etwas Salz
ins heiße Oel in einer Pfanne geben. In der Reihenfolge wie oben
aufgefuehrt alle Gemuese nacheinander hinzugeben und rasch
pfannenruehren.

Sojasauce, Zucker, Bruehe und Sesamöl verquirlen, angießen und einmal
aufkochen.

Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/92; Spezialheft Chinakueche
erfaßt: Sabine Becker, 9. Oktober 1997

Schreibe einen Kommentar