• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Zucchini-Krapfen - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
4 mittelgrosse Zucchini
100 g Mehl
2 Eier
Salz
4 El. Olivenoel
1 l Weisswein, ca.
Safran
Pfeffer
Fett zum Fritieren

Die Zucchini in Scheiben schneiden. Mehl, Eier, Salz, Oel und
Weisswein verquirlen. Safran zermörsern und in den Teig ruehren.
Nach Geschmack pfeffern. Eine halbe Stunde quellen lassen. Das Oel
erhitzen, bis zarter Rauch emporsteigt. Die Zucchinischeiben
nacheinander durch den Teig ziehen, gut abstreifen und schwimmend im
heissen Oel goldbraun ausbacken.

Auf Kuechenpapier abtropfen und heiss, zusammen mit einer wuerzigen
Sauce, zum Stippen servieren.

http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/990625_6.html

:Stichwort : Zucchini
:Stichwort : Fritiert
:Erfasser : Christina Philipp
:Erfasst am : 26.10.2000
:Letzte Aenderung: 26.10.2000
:Quelle : WDR Essen und Trinken,
:Quelle : 25. Juni 1999,
:Quelle : Thema: Safran

Schreibe einen Kommentar