Schweinelendchen auf Kartoffel-Zucchini-Gemuese in… - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
1 Schweinelende
1 gelbe Zucchini
1 gruene Zucchini
2 Kartoffeln
1 Schalotte, fein geschnitten
2 Knoblauchzehen
250 ml Gemuesebruehe
100 g Manchego, gerieben
1 El. Honig
2 El. Kraeuter, fein geschnitten
2 Scheib. Weissbrot
Olivenoel zum Anbraten
Salz, Pfeffer

Kartoffeln schälen und hobeln. Die Zucchini ebenfalls hobeln.
Die Tonpfanne mit etwas Olivenöl auf den Herd stellen und das
Schweinelendchen darin von allen Seiten kurz anbraten und wieder
herausnehmen. Dann das Brot in der Pfanne rösten und wieder
herausnehmen. In dem Bratöl die Schalottenwuerfel glasig duensten,
die ganzen Knoblauchzehen, das gehobelte Gemuese, die Kartoffeln
zugeben und gut durchrösten. Dann den Honig unterruehren und mit
Gemuesebruehe ablöschen. Das Brot auf das Gemuese legen, die
Lendchen in Scheiben schneiden und auf das Brot legen. Mit Salz und
Pfeffer wuerzen und mit den Kräutern bestreuen. Zum Schluss den
geriebenen Manchego darueber geben und 10 Minuten im 200 Grad
heissen Ofen gratinieren. Mit frischem Brot servieren.


O-Titel:
Schweinelendchen auf Kartoffel-Zucchini-Gemuese in mallorquinischer
Tonpfanne

:Stichwort : Schwein
:Stichwort : Lende
:Stichwort : Zucchini
:Stichwort : Kartoffel
:Erfasser : Christina Philipp
:Erfasst am : 5.11.2000
:Letzte Aenderung: 5.11.2000
:Quelle : ARD-Buffet 07.11.2000;
:Quelle : Wochenthema: Topfparade – Kochen mit Römer-,
:Quelle : Schnellkochtopf und Co.

Schreibe einen Kommentar