Zitronen-Risotto mit Rucola - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 Zitrone; Schale duenn abgeschaelt UND
2 El. Saft
400 g Frischer Lachs; in etwa 1,5cm grossen Wuerfeln
1 Schalotte; fein gehackt
1 El. Butter oder Margarine; -2
400 g Risottoreis; z.B. Vialone
1 dl Weisswein
1 l Gemuesebouillon; heiss
50 g Butter (2) oder Margarine
2 Bd. Rucola; fein geschnitten
Salz nach Bedarf
Pfeffer aus der Muehle grob gemahlen
Arthur Heinzmann im April 1997 aus Betty Bossis Zeitung

Zitronenschale in feine Streifen (Zesten) schneiden, in wenig
siedendem Wasser kurz blanchieren, beiseite stellen. Lachs mit dem
Zitronensaft mischen, zugedeckt kuehl stellen.

Schalotten in der warmen Butter oder Margarine andämpfen, Reis
beifuegen, mitduensten, bis er glasig ist. Mit dem Wein ablöschen,
vollständig einkochen.

Zitronenzesten zugeben, die Bouillon nach und nach zugiessen, so dass
der Reis immer knapp mit Fluessigkeit bedeckt ist. Unter häufigem
Ruehren etwa 15 Minuten knapp weich köcheln, Pfanne nicht zudecken.

Lachs daruntermischen, zugedeckt etwa 5 Minuten weiterköcheln.
Butter (2) oder Margarine und Rucola vor dem Servieren sorgfältig
daruntermischen, wuerzen, nur noch heiss werden lassen. Sofort
servieren.

Schreibe einen Kommentar