Lengfischstreifen mit Orangenbutter - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 Lollo bianco
3 Orangen
2 El. Orangensaft (1)
2 El. Zucker
1 Zitrone; den Saft davon
2 El. Crème fraiche
Salz
Pfeffer a.d.M.
Oel zum Fetten
150 g Butter; gewuerfelt und kaltgestellt
450 g Lengfischfilet
Stern erfaßt von: I. Benerts 22.04.97

Lollo bianco waschen, trockenschleudern. Blätter abzupfen und als Kreis auf
den Tellern anrichten.


Fuer die Orangenbutter 2 Orangen heiß abspuelen, hauchduenn schälen, die
Schalen in duenne Streifen schneiden. Alle 3 Orangen auspressen.

Den Zucker mit den Orangenstreifen und Orangensaft (1) hellbraun
karamelisieren lassen. Den uebrigen Orangen- und Zitronensaft zugeben, etwas
reduzieren. Crème fraiche ruehrend darin auflösen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Eine beschichtete Pfanne mit Oel einpinseln. Das Lengfischfilet in
fingerbreite Streifen schneiden, von jeder Seite 3 Minuten gar ziehen
lassen.

Fischstreifen auf dem Salat verteilen. Die Orangensauce vom Herd nehmen und
die kalten Butterwuerfel nach und nach einarbeiten (Puerierstab). Die Sauce
ueber Fisch und Salat gießen.

Schreibe einen Kommentar