Zarter Lammbraten - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
750 g Lammrollbraten; aus der Schulter, ohne Knochen
Salz
Pfeffer, weiß
1 El. Thymian, getrocknet
1 El. Rosmarin, getrocknet
1 Tl. Senf
2 El. Keimoel
1 l Fleischbruehe
Saucenbinder, dunkel

Backofen auf 160 Grad vorheizen.


Lammfleisch mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer, den zerriebenen
Kräutern uns Senf einreiben. In einem Bräter im heissen Oel rundum
anbraten, Bruehe angiessen und im Backofen bei 160 Grad (Gas: Stufe
1-2) ca. 1 1/2 Stunden garen. Zwischendurch das Fleisch mit der Bruehe
begiessen, bei Bedarf Wasser zugiessen.

Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenfluessigkeit mit Wasser
auf etwa 3/8 Liter auffuellen, aufkochen, mit Saucenbinder binden und
abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce
servieren.

dazu: Knödel
Möhrengemuese mit Fruehlingszwiebeln

Quelle: Kochen mit Lust und Liebe 3/2000

Schreibe einen Kommentar