Couscous mit Lamm (Petra) - Rezept

Menge: 8 Portionen

Zutaten:
1 kg Lammschulter ohne Knochen; in nicht zu kleinen Stuecken
6 El. Oel
2 gross. Zwiebeln; gewuerfelt
1 Rote Chilischote, frisch; in Streifen
2 Knoblauchzehen
1 Tl. Ingwerpulver
3 Tl. Nelkenpulver
1 Tl. Muskatnuss; frisch gerieben
1 Tl. Zimt
1 Tl. Kurkuma
3 Tomaten; gehaeutet, entkernt, gewuerfelt
1 l Wasser
Salz
3 Moehren; in Scheiben
1 Rote Paprika; in Streifen
1 Gelbe Paprika; in Streifen
2 Briefchen Safran
1 mittl. Zucchini; grob gewuerfelt
500 g Broccoli; in Roeschen
1 Wirsing
800 g Couscous
6 El. Oel
Salz
1350 ml Wasser
80 g Butter
Petra Holzapfel Eigenkreation

In einem grossen schweren Gussbräter die Fleischstuecke im heissen
Oel portionsweise scharf anbraten, auf einen Teller geben. Dann die
Zwiebelwuerfel in den Topf geben und unter Ruehren anbraten. Wenn sie
glasig sind, die gehackten Knocblauchzehen und die Chilischote
zugeben, weiterruehren. Die gemahlenen Gewuerze ausser dem Safran
untermischen und kurz mitschmoren. Die Tomaten reingeben und
unterruehren, dann mit dem Wasser aufgiessen und salzen. Zugedeckt 30
Minuten sanft köcheln lassen, dann die Möhren und die Paprika
zugeben, weitere 15 Minuten garen lassen. Safran, Zucchiniwuerfel und
Broccoliröschen dazugeben, sowie die von den dicken Rippen
befreiten, in Stuecke geschnittenen Wirsingblätter. Nochmals
abschmecken und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Couscous bereiten: Das Wasser in einem grossen
breiten Topf zum Kochen bringen, Salz und Oel zufuegen, vom Herd
ziehen und den Couscous einruehren. Zudecken und 5 Minuten quellen
lassen. Die Butter zugeben und den Topf nochmal auf die Kochplatte
setzen, dabei den Couscous mit einer Gabel auflockern.

Zum Servieren Couscous auf den Teller häufen, Fleisch mit Gemuese
darauf geben und Sauce daruebergiessen.

Schreibe einen Kommentar