Baerlauchsuppe mit gratiniertem Brot - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
25 Baerlauchblaetter Menge nach Belieben
1 l Fleischbruehe
1 Salbeiblatt
2 Nelken
Salz
Pfeffer
4 Weissbrotscheiben
4 El. Gruyere
4 Tl. Olivenoel

Den Bärlauch fein hacken. In heisser Bruehe 2o Minuten sieden
lassen,
dann mit dem Schnellmixstab puerieren und wieder aufkochen lassen.
Salbeiblatt und Nelken zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und
noch 15 Minuten ziehen lassen.
Weissbrotscheiben mit Olivenöl beträufeln und mit dem frisch
geriebenen Gruyere bestreuen. Auf dem Rost unter dem Grill kurz
gratinieren. Brote in Suppenteller legen und mit der durchgeseihten
Suppe uebergiessen.

Erfasst von Petra Holzapfel

Quelle: modifiziert nach: Peter Reuss Kochen mit Wildpflanzen

Schreibe einen Kommentar