Ueberbackenes Kalbsschnitzel - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
4 Kalbsschnitzel (a 125 g)
4 El. Sherry
Pfeffer
1 Bd. Majoran
2 Knoblauchzehen
1 El. Oel
350 g Champignons
1 Bd. Lauchzwiebeln (250 g)
30 g Butter oder Margarine
Salz
1 l Schlagsahne
60 g Kasseleraufschnitt
3 El. Sossenbinder
100 g Greyezer Kaese

Kalbsschnitzel waschen und mit Kuechenpapier trockentupfen.
Sherry und Pfeffer in einer Schale oder Schuessel verruehren.
Majoran waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stengeln zupfen.
Knoblauchzehen abziehen und in duenne Scheiben schneiden.
Knoblauch und Oel mit dem Majoran zum Sherry geben. Gut verruehren.
Die Kalbsschnitzel in die Marinade legen und abgedeckt ca. 1 Stunde
durchziehen lassen.
Champignons waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Lauchzwiebeln
putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
Fett in einer mikrowellengeeigneten Form (ca. 28 cm) ohne Abdeckung
bei 600 Watt 2 Minuten erhitzen.
Champignons und Lauchzwiebeln hineingeben, salzen und pfeffern. Sahne
zugiessen, mit Mikrowellenfolie abdecken und bei 600 Watt 5 Minuten garen.
Zwischendurch umruehren.
Kasseler-Aufschnitt erst in feine Streifen schneiden, dann wuerfeln.
Zum Pilz-Zwiebel-Gemuese geben und abgedeckt bei 600 Watt weitere 2 Minuten
garen.
Marinade zugiessen, Sossenbinder einruehren. Abschmecken.
Kalbsschnitzel nebeneinander auf das Gemuese legen. Abgedeckt bei 600 Watt
3 Minuten garen. Wenden.
Käse grob raspeln und auf den Schnitzeln verteilen. Ohne Abdeckung bei
360 Watt und zugeschaltetem Grill 4 Minuten weitergaren und ueberbacken.
Zubereitung (ohne Marinierzeit): ca. 40 Minuten
Kalorien pro Person: ca. 560


* aus Fuer Sie

Stichworte: Gemuese, Mikrowelle, P4

Schreibe einen Kommentar