Pilzling-Schmorbraten (Hefelegucker) - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
Rindsbraten
Salz + Pfeffer
Moehren
Petersilie
Lauch/Porree
Zwiebel
Rotwein
Pilztunke
Knoblauchzehe
Etwas Majoran
Basilikum
Preiselbeeren
Apfel
Rindsbruehe
Apfelessig
180 g Mehl
Eier
Salz
4 El. Wasser, Menge anpassen
Butter
Etwas Bauchspeck
Pilze nach Wunsch
Etwas Mehl
Sauerrahm
etwas Wasser

Gut abgelegenen Rindsbraten salzen, pfeffern und anbraten. Gemuese:
Möhren, Petersilie, Lauch, Zwiebel mitrösten, dann mit Rotwein
aufgiessen, aufkochen, Pilztunke, Knoblauchzehe, etwas Majoran,
Basilikum, Preiselbeeren, Apfel, mit Rindsbruehe aufgiessen und etwas
Apfelessig zugeben. Im Rohr braten.
Eiernockerln: Mehl, Eier, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig eine Weile ruhenlassen.
Wasser aufkochen, salzen und vom Brett Spätzle einschneiden. Nach dem
Kochen abschrecken und in Butter rösten und nochmals leicht salzen.
Bauchspeck in Wuerfel schneiden und rösten und die Pilzköpfe darin
duensten. In einer anderen Pfanne etwas Mehl, saueren Rahm und etwas
Wasser verruehren und die Sosse einkochen, durchseihen und die Sosse in
die Pilze
geben.
Alles nochmals abschmecken und evtl. nachwuerzen.


Schreibe einen Kommentar