Nudeln mit Gemuese in Kaesesauce - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
Nudeln vom Vortag
1 mittl. Zwiebel fein gewuerfelt
1 Dos. Erbsen und Moehren Abtropfgewicht: 265 g gut abgetropft
1 Schmelzkaese-Ecke Kraeuter etwa 50 g
2 El. Parmesan frisch gerieben
2 Bockwuerstchen in duennen Scheiben
1 l Milch Menge anpassen
1 Knoblauchzehe durch die Presse gedrueckt
Kraeuter, getrocknet nach Belieben
Salz
Pfeffer, schwarz; a. d. M.
Butter

Zwiebel und Wuerstchen in einer tiefen Pfanne in Butter anbraten.
Hitze reduzieren, Nudeln, Erbsen und Möhren zugeben, vermischen und
mit geschlossenem Deckel 8-10 Minuten duensten.


Milch in einem Topf erhitzen, jedoch nicht kochen. Käse zugeben und
schmelzen lassen. Knoblauch und Kräuter zugeben. Das Ganze etwas
ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudelmischung auf Tellern anrichten, mit der Sauce uebergiessen und
servieren.

Quelle: tom

erfasst: tom

Stichwort: Reste

Schreibe einen Kommentar