• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Champagnertrueffel I - Rezept

Menge: 50

Zutaten:
100 g Butter; erweicht
100 g Puderzucker
200 g Weisse Kuvertuere
1 dl Champagner; (Brut)
1 El. Zitronensaft
500 g Weisse Kuvertuere
Feinster Streuzucker

Butter und Puderzucker mit dem Schneebesen schaumig schlagen.
Kuvertuere im Wasserbad schmelzen und abkuehlen lassen. Unter
ständigem Ruehren zu der Butter-Puderzucker-Mischung zugeben,
Champagner und Zitronensaft unter ständigem Ruehren zugiessen,
weiterruehren, bis die Masse halbfest, jedoch noch spritzfähig ist.


Masse in einen Spritzbeutel (kleine Lochtuelle) fuellen, Tupfen auf
ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech spritzen, kalt stellen.

Fuer den Ueberzug, Kuvertuere im Wasserbad schmelzen und abkuehlen
lassen. Die Trueffel mit Hilfe einer Pralinengabel (eine Gabel fuer
Schnecken geht notfalls auch !!) in die Kuvertuere tauchen. In
Streuzucker wälzen und kuehl stellen.

* Quelle: Karin Iden, Pralinen, Pralinen, Heyne-Buecher
ISBN 3-453-06332-5
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Tue, 27 Jun 1995

Stichworte: Backen, Praline, Schokolade, Champagner, P50

Schreibe einen Kommentar