• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Marzipan-Pralinen - Rezept

Menge: 35 Stück

Zutaten:
300 g Kuvertuere, halbbittere
20 g Kokosfett
100 g Marzipanmasse
1 Orangenlikoer
1 Puderzucker
70 Papier-Pralinenfoermchen
35 Schoko-Kaffeebohnen

Die Kuvertuere in Stuecke schneiden. Zusammen mit dem Kokosfett im –
Wasserbad auflösen. Dann die fluessige Kuvertuere unter Ruehren wieder
abkuehlen. Anschließend wieder im Wasserbad auf 32° C erwärmen.
Jeweils zwei Pralinenförmchen zusammensetzen und zu 1/3 mit
Kuvertuere fuellen. Marzipanmasse mit Orangenlikör und Puderzucker
verkneten. Aus der Masse 35 Kuegelchen formen und in die Förmchen
legen. Dann die restliche Kuvertuere hineinfuellen. Auf jede Form eine
Kaffeebohne legen, abdecken und kaltstellen.
Die Pralinen halten sich ca. 3 Wochen gekuehlt.


Schreibe einen Kommentar