• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Tessiner Bohnengericht - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
3 El. Olivenoel,
1 Zwiebeln (fein gehackt), evtl. mehr
1 Knoblauchzehe (gepresst),
800 g Bohnen (grosse eventl. entzweigeschnitten),
500 g Tomaten (geschaelt, in Schnitzen),
200 ml Fleischbruehe,
3 Zweige Bohnenkraut,
Salz,
Pfeffer,
2 El. Petersilie (fein gehackt)

Das Oel heiss werden lassen und Zwiebeln und Knoblauch darin andämpfen.
Bohnen und Tomaten beigeben und durchruetteln. Mit der Fleischbruehe
ablöschen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, das Bohnenkraut darueber legen
und offen ca. 30 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich aufschuetteln.
Mit Petersilie bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar