Stark angebratenes Haehnchen - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1000 g Haehnchen
1 Eigelb; geschlagen
2 El. Staerkemehl
Oel; zum Fritieren Salz; nach Geschmack
1 Fruehlingszwiebel zerstossen
2 Cm Ingwer; zerstossen
1 El. Sojasauce
2 Tl. Reiswein; nach Wunsch
1 Tl. -Pfeffer
1 Tl. -Salz
1 Tl. -Zucker

Zeitig beginnen! Das Fleisch soll 6-8 Std. ziehen.

Das Hähnchen in grössere Stuecke zerlegen, gut mit der
Gewuerzmischung vermengen, 6-8 Stunden ziehen lassen. Aus der Marinade
nehmen, gut abtropfen lassen und mit Papiertuechern trockentupfen.
Das Fritierfett erhitzen (ca. 180 GradC). Das Eigelb und das
Stärkemehl mischen, die Hähnchenstuecke darin wälzen und dann
fritieren, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen, gut abtropfen
lassen, mit dem Salz bestreuen und heiss servieren.

* Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94

Erfasser:

Stichworte: Gefluegel, Hell, Hähnchen, Pikant, China, P4

Schreibe einen Kommentar