Spargel mit Straubenschnecken - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 kg Spargel
Salz
1 Sp./Schuss Zucker
1 Tl. Butter
1 l Milch
50 g Butter
Salz
125 g Mehl
4 Eier
Butterschmalz zum Ausbacken
zerlassene Butter

Geschälten Spargel in kochendes Salzwasser mit Zucker und Butter geben.
20-25 Minuten garen.
Fuer den Brandteig Milch, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Vom Herd
nehmen. Das Mehl auf einmal zugeben, glattruehren und auf dem Herd bei
geringer Hitze ruehren, bis sich ein Kloß bildet. Vom Herd nehmen. Etwas
abkuehlen lassen.
Sorfältig ein Ei nach dem anderen unterziehen. Teig in einen Spritzbeutel
mit Lochtuelle fuellen. In Schneckenform auf gefettete Pergamentpapierstuecke
spritzen. Vom Papier ins erhitzte Butterschmalz gleiten lassen und goldbraun
ausbacken.
Abgetropften Spargel auf einer Platte anrichten. Mit der zerlassenen
Butter uebergießen.
Dazu: Luftgetrockneter Rinderschinken.


Schreibe einen Kommentar