• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf) - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
50 g Gerste
50 g weiße getrocknete Bohnen
50 g getrocknete Erbsen
ca. 1/2 l lauwarmes Wasser zum Einweichen
1 Zwiebel
1 klein. Karotte
50 g Knollensellerie
1 gross. Kartoffel
250 g geraeucherten Schweinehals, ca.
(oder geraeucherte Schweinshaxe)
Schnittlauch
Muskat
Liebstoeckl
1 l Wasser oder schwach gesalzene Rinderbrueh

Vorbereitung:
Gerste, Bohnen und Erbsen mit lauwarmem Wasser ueber Nacht einweichen.
Karotte, Sellerie, Kartoffel schälen und in kleine Wuerfel schneiden.
Schnittlauch schneiden, Liebstöckl fein hacken, Zwiebel schälen und
wuerfeln.


Zubereitung
Die eingeweichten Bohnen, Gerste, Erbsen und das Fleisch in 1 1/2 l
Wasser oder Bruehe geben und 2 1/2 Stunden kochen. Ca. 1/2 Stunde vor
Garzeitende das Gemuese hinzugeben. Kurz vor dem Servieren das Fleisch
herausnehmen, und die Suppe mit feinen braungebräunten Zwiebeln, und
den Gewuerzen verfeinern. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und
in die Suppe geben.

Schreibe einen Kommentar