• Saucen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Zitronen-Minz-Sauce zu Rumpsteaks - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 Zitrone (unbehandelt)
20 g Butterschmalz
4 Rumpsteaks à 180-200 g
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Muehle
1 l Rinderbruehe
1 l Schlagsahne 12 frische Pfefferminzblaetter
150 g Crème fraîche

1. Zitrone heiß abspuelen und trocknen, mit einem Sparschäler duenn
abschälen und in feine Steifen (Julienne) schneiden. Den Saft
auspressen.
2. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Rumpsteaks darin
bei großer Hitze 2 – 3 Minuten braten, wenden, salzen und pfeffern
und weitere 2 – 3 Minuten braten, noch einmal wuerzen. Steaks aus der
Pfanne nehmen, fest in Alufolie wickeln und warm stellen.
3. Bratfett mit Bruehe ablöschen, 2 EL Zitronensaft und die Hälfte
der Schale zugeben. Alles auf etwa 4 EL Fluessigkeit einkochen
lassen. Dann die Sahne zugießen und in 7 bis 10 Minuten dicklich
einkochen.
4. Pfefferminzblätter fein hacken, mit Crème fraîche unter die Sauce
ruehren.
5. Fleisch aus der Folie wickeln und schräg in jeweils fuenf duenne
Scheiben aufschneiden. Den angesammelten Fleischsaft unter die Sauce
ruehren.
6. Die Rumpsteaks mit der Sauce anrichten. Außerdem Nudeln und
geduensteten Fenchel dazu reichen.


Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Garzeit: 20 Minuten

Pro Portion etwa 43 g Eiweiß, 55 g Fett, 5 g Kohlenhydrate = 2962 kJ
(707 kcal)

:Stichwort : Zitrone
:Stichwort : Pfefferminze
:Stichwort : Rind
:Stichwort : Rumpsteak
:Erfasser : Christina Philipp
:Erfasst am : 16.07.2000
:Letzte Aenderung: 16.07.2000
:Quelle : essen & trinken 11/1987

Schreibe einen Kommentar