Koteletts mit Perlzwiebeln und Zucchini - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
4 gross. Nackenkoteletts vom Schwein
250 g. Perlzwiebeln
125 g. Champignons
1 Zucchini
40 g. Butter o. Margarine
Salbei
Salz
Pfeffer
100 ml Bruehe (Instant) oder Wasser
150 ml Sahne

Zwiebeln pellen, Champignons putzen. Zucchini waschen, in Wuerfel oder
halbe Scheiben schneiden.


Fett in einer Pfanne goldbraun zerlassen. Koteletts darin schnell
bräunen. Mit Salbei, Salz und Pfeffer wuerzen. Herausnehmen. Danach die
Zwiebeln, Champignons und Zucchini duensten.

Alles in eine feuerfeste Form schichten, die Pfanne mit Bruehe und
Sahne ablöschen, etwas binden. Sauce auf die Koteletts und Gemuese
geben. Die Form mit Folie abdecken und das Gericht im Herd bei 225Grad
ca. 45 Minuten garen.

Mit Kartoffeln und Gurkensalat anrichten.

Info: Pro Portion ca. 760 kcal/3193 kJ

* Quelle: Rezepte mit Pfiff
** Gepostet von Joachim M. Meng
Date: Sat, 10 Sep 1994 15:45:00 +0200

Stichworte: Kotelett, Fleisch, P4

Schreibe einen Kommentar