• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Erdbeersuelze - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
700 g Erdbeeren
Zitronenmelisse
500 ml Zitronen-Eistee
1 Zitrone; Saft davon
2 El. Orangenlikoer
6 Scheib. Gelatine, weiß
1 klein. Netzmelone

Erdbeeren waschen, putzen und bis auf 2/7 je nach Größe vierteln oder
achteln.


Melissenblättchen abspuelen. Eistee mit Zitronensaft und Orangenlikör
verruehren. Eingeweichte, aufgelöste Gelatine unter den Eistee ruehren.

Eine kleine Napfkuchenform pro Rezept (1 l Fassungsvermögen) kalt
ausspuelen, einen Eisteespiegel hineingießen und fest werden lassen.
Zitronenmelisse und einige Erdbeerviertel dekorativ darauf legen.
Restliche Erdbeerstuecke einschichten, restlichen Eistee darueber
gießen. Die Erdbeersuelze 3 bis 4 Stunden durchkuehlen lassen, bis sie
ganz fest ist.

Melone halbieren, entkernen, mit einem Kugelformer Bällchen abstechen.
Restliche Erdbeeren halbieren. Die Form kurz in heißes Wasser
tauchen, die Erdbeersuelze auf eine Platte stuerzen. Mit
Melonenbällchen und Erdbeeren garnieren. Mit Vanillesauce servieren.

: Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus, Nr. 19 vom 14.05.1999
erfaßt: Sabine Becker, 8. Juli 1999

Schreibe einen Kommentar