Schweinefleisch mit Piment - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 kg Schweinefleisch (aus der
Schulter oder Huefte)
1 El. Pimentkoerner
4 El. neutrales Pflanzenoel
3 El. weißer Zucker
2 Zweige frischer oder
1 Tl. getrockneter Thymian
150 ml Wasser
Salz
etwas Wasser

Zwiebel schälen, fein wuerfeln, Knoblauch häuten. Das Fleisch waschen, in
Wuerfel von etwa 3 cm Kantenlänge schneiden. Die Pimentkörner im Mörser
zerstoßen. Das Oel in einem Topf erhitzen und den Zucker darin unter
ständigem Ruehren bei mittlerer Hitze goldbraun karamelisieren.
Die Zwiebelwuerfel und das Fleisch hinzufuegen und bei starker Hitze unter
Ruehren anbraten. Den Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten. Es sollte
sich während des Anbratens schon etwas Fleischsaft gebildet haben.
Frischen Thymian waschen und trockenschuetteln. Dann Wasser, Salz, Thymian
und Piment zum Fleisch geben, umruehren und im geschlossenen Topf bei
schwacher Hitze etwa 1 Std. köcheln lassen. Falls die Sauce zu sehr
eingekocht ist, etwas Wasser hinzufuegen. Vor dem Servieren die Thymianzweige
entfernen.
Dazu paßt weißer Reis.
Getränk: Zu diesem Gericht paßt Bier sehr gut.
Zubereitungszeit: 20 Min. (plus 1 Std. Garen)

Schreibe einen Kommentar