Mandelpfannkuchen - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
50 g Dinkelmehl fein
1 Tl. Weinsteinbackpulver
3 El. sueße Sahne
1 Eigelb
120 ml Wasser
1 Prise Meersalz
100 g Quark 20% Fett
1 El. Sonnenblumenkerne
1 El. Honig
2 El. Butter
50 g Mandeln gehobelt

Das Mehl (falls kein Dinkel vorhanden ist kann auch Weizenvollkorn verwendet
werden) mit dem Backpulver mischen. Nach und nach das Wasser, die Sahne und
das Eigelb hinzufuegen und alles zu einem duennfluessigen Teig verruehren.
Eine Prise Salz zum Teig geben und diesen fuer etwa 15 Minuten quellen
lassen. Inzwischen fuer die Fuellung den Quark mit den Sonnenblumenkernen
und dem Honig mischen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Die
Hälfte der Gehobelten Mandeln dazugeben und leicht rösten. Die Hälfte des
Pfannkuchenteigs darueber verteilen und bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten
backen. Den Pfannkuchen wenden und nochmals 1 bis 2 Minuten backen. Den
zweiten Pfannkuchen auf die selbe Weise zubereiten. Die Pfannkuchen mit
der Quarkcreme bestreichen, zusammenrollen und heiß essen.
Tip: Als Einleitung kann ein neutraler Salat gegessen werden.

Schreibe einen Kommentar