• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Indianerbohnen-Kuerbis-Gratin - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
300 g Kuerbis, geruestet und in Scheiben geschnitten
2 p. Port. Zwiebeln, in Ringe
2 p. Port. Knoblauchzehen, fein gehackt
500 g Rote Indianerbohnen, aus der Dose, abgetropft
50 g Paniermehl
1 Bd. Petersilie
50 g Paniermehl
Olivenoel
Salz, schwarzer Pfeffer

Den in Scheiben geschnittenen Kuerbis portionsweise in Olivenöl
goldgelb braten.


Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln und den fein gehackten
Knoblauch in wenig Olivenöl weich duensten.

Abwechselnd abgetropfte Bohnen, Kuerbisscheiben und Zwiebel –
Knoblauch – Mischung in eine Gratinform schichten. Jede Lage salzen
und pfeffern.

Die Petersilie fein hacken, mit dem Paniermehl und 3 Esslöffel
Olivenöl mischen, ueber den Gratin verteilen.

Im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen während 20 bis 25 Minuten backen.

(Aus: DChuchi, 5/93, S. 16)

Erfasser:

Stichworte: Auflauf, P4

Schreibe einen Kommentar