• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Nudeln mit Spargel und Lachs - Rezept

Menge: 4 Portion(en)

Zutaten:
15 g Butter
1 Stueck Wuerfelzucker
500 g gruener Spargel
200 g Sahne
Salz
weißer Pfeffer aus der Muehle
250 g Nudeln, hausgemacht
250 g Lachs, frisch und entgraetet
1 kleiner Bund Kerbel

– Erfasst von Christina Philipp

In 1 Liter kochendes Salzwasser 10 g Butter und den Wuerfelzucker geben.
Den
Spargel zusammenbinden und mit den Spitzen nach oben in 20 – 30 Minuten
nicht zu weich kochen.

Die Spargelspitzen (ca. 8 cm) abschneiden und im Spargelwasser warm
halten.
4 Spargelstangen kleinschneiden und mit 2 Eßlöffel Spargelsud im Mixer
puerieren. Die Mischung mit der Sahne in eine weite Pfanne geben und
einkochen, bis eine leicht sämige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Die Nudeln in reichlich kochendem Wasser al dente kochen.

Das Lachsfleisch in kleine Stuecke schneiden. Einen Siebaufsatz mit der
restlichen Butter bestreichen. Die Fischstueckchen darauflegen, einen
passenden Topf 3 cm hoch mit Wasser fuellen und den Einsatz
daraufstellen.
Den Lachs in 1 – 2 Minuten ueber dem Dampf garen.

Nudeln mit Lachs und der Sauce mischen. Mit den Spargelspitzen
garnieren.
Kerbel waschen, mit der Schere kleinschneiden und ueber das Gericht
streuen.


Pro Portion: 24 g Eiweiß, 29 g Fett, 45 g Kohlenhydrate; 560 kcal

:Zeitbedarf : 45-50 Minuten
:Stichwort : Nudeln
:Stichwort : Lachs
:Stichwort : Spargel
:Erfasser : Christina Philipp
:Erfasst am : 4.07.2000
:Letzte Aenderung: 4.07.2000
:Quelle : Das Neue Menu: Pasta, Pizza, Reis und Korn
:Quelle : Mosaik Verlag 1990
:Quelle : ISBN 3-576-01080-7


Schreibe einen Kommentar