Filet mit Kraeuterkruste - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 kg Schweinefilet
Salz
Pfeffer
1 Tl. Paprikapulver, edelsuess
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Basilikum
1 Bd. Thymian
Salbeiblaetter, einige
5 El. Semmelbroesel
6 El. Olivenoel
1 klein. Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 El. Zitronensaft
1 Tl. Zitronenschale, gerieben
50 g Butter
Olivenoel zum Braten

Filets putzen, abspuelen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und
Paprikapulver einreiben. Kräuter waschen, trockentupfen, sehr fein hacken
und mit Semmelbrösel und Olivenöl vermischen. Dazu feingehackte Zwiebel und
Knoblauch mischen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenschale
abschmecken.

Die Filets im Oel kräftig rundum anbraten und etwas abkuehlen lassen. Eine
Auflaufform leicht ausbuttern, die Filets hineinlegen und mit der
Kräutermischung bestreichen. Einige Butterflöckchen aufsetzen. Bei 200?C
20-25 braten. Aufschneiden und servieren.
:Pro Person ca. : 640 kcal
:Pro Person ca. : 2670 kJoule
:Eiweiss : 39 Gramm
:Fett : 73 Gramm
:Kohlenhydrate : 10 Gramm
:Zeit (min): : 35+25
:Dazu gibts: : Salat, Kartoffel
:Getränk: : leichter Bourgogne

** Gepostet von Rainer Schwarzkopf

Stichworte: Schwein, Kräuter, P4

Schreibe einen Kommentar