Video vom Bildschirm aufnehmen

Um einen Screenshot vom Bildschirminhalt zu machen, reicht ein einfaches Betätigen der „Druck“ Taste. Schon ist der Inhalt im Zwischenspeicher und Sie können ihn in anderen Anwendungen wieder einfügen. Was bei simplen Bildschirmfotos so einfach und mit den Bordmitteln von Windows schnell zu bewältigen ist, ist es ohne ein Tool oder Programm nicht möglich ein Video vom Desktop oder Spiele-Bildschirm aufzunehmen. Aber manchmal reicht ein Screenshot nicht aus und man möchte ein Video erstellen.

Video vom Bildschirm aufnehmen

Video vom Bildschirm aufnehmen

Es gibt allerhand kostenlose Programme, die dieses übernehmen. Diese sind aber oft recht einfach gehalten, bieten meistens wenig Komfort und die Geschwindigkeit lässt manchmal zu wünschen übrig. Wer häufig Videos von seinem Desktop vom Computer aufnehmen will, sollte am besten auf professionelle Software, wie das Screen Capture Aufnahme Programm vom Anbieter movavi.de zurückgreifen. Mit vielen Funktionen ausgestattet, gelingt das Mitschneiden vom Bildschirminhalt als Video spielend einfach. Mit unendlichen vielen Formaten, können Sie das Video dann abspeichern, so dass Sie es wohl auf jedem Gerät (Computer, Handy, Tablet etc.) wiedergeben oder es platzsparend per email versenden oder bei YouTube hochladen können.
Unser Ratgeber „Video vom Bildschirm aufnehmen“ gibt Ihnen Tipps und Informationen bei der „Bildschirm-Verfilmung“ mit dem Movavi Tool.

Gründe, warum man ein Video vom Bildschirm aufnehmen möchte

Es gibt einige Gründe, warum man ein Movie vom Bildschirminhalt aufnehmen möchte. Ein Beispiel wäre Spiele aufzuzeichnen, um diese dann bei YouTube hochzuladen oder Arbeitsabläufe auf dem Desktop zu dokumentieren, um daraus ein Schulungsvideo zu erstellen.

Aufnehmen von Desktopvideos / Spielevideo

Mit nur wenigen Klicks können Sie alles was Sie am Bildschirm sehen aufzeichnen. Sie können damit ganz einfach ein Schulungsvideo von Outlook, Excel, Word oder sonst einem Programm erstellen. Ein Mitschnitt in Form eines Filmes von Ihrem Computerspiel ist ebenfalls kein Problem. Die meisten kostenlosen Game Capture Tools sind hier lange nicht so komfortabel und halten sich so dezent im Hintergrund wie das Programm von Movavi. Das Tool nutzt nur wenig Rechenzeit und verlangsamt das Spiel nur wenig. Gerade beim Spielen kommt es sehr auf Leistung an. Jede Zehntelsekunde zählt. Nur so gelingt das perfekte Spielevideo, wenn das PC-Game bei der Aufnahme nicht ausgebremst wird oder gar ruckelt und hakelt.

Bearbeiten des Desktopvideos oder Spielen

Natürlich können Sie mit dem Screen Capture Tool von movavi.de die aufgenommenen Videos auch bearbeiten. Sie können sie mit Titeln versehen, Musik und Spezialeffekte hinzufügen. Sie können mit der Bearbeitungsfunktion mit Filtern und Funktionen die Videoqualität verbessern bzw. verändern.

Online teilen – Export in vielen Formaten auf viele verschiedene Geräte

Haben Sie ihr Video „im Kasten“, können Sie es in vielen verschiedenen Formaten abspeichern. Egal für welche Zwecke oder für welches Endgerät, es gibt wohl kaum ein Format (avi, mp4, wmv, mkv, mpeg, flv, mov und viele Dutzend mehr) was das Movavi Tool nicht beherrscht. Wollen Sie das Video bei YouTube oder Facebook hochladen, es auf Ihrem Handy (Android, iOS oder Windows 8) oder Tablet wiedergeben oder daraus eine DVD-kompatible Scheibe brennen? Alles kein Problem für den Alleskönner.

Schreibe einen Kommentar