SMORES-COOKIES - Rezept

Menge: 20 Cookies

Zutaten:
15 g Zuckerruebensirup
280 g Zucker
225 g Weiche Butter
2 Eier
375 g Mehl
1 Tl. Natron
50 g Butterkeks
250 g Zartbitter-Schokolade
50 g Mini-Marshmallows
Ilka Spiess Tim Cole/Kerstin Johnson, Cookies – GU-Verlag

1. Den Zucker und den Zuckerruebensirup in einer Ruehrschuessel
zuerst mit dem Handruehrgerät, dann mit den Fingern so lange
vermischen, bis kein Klumpen mehr vorhanden sind. Die weiche Butter
unterruehren. Die Eier nacheinander unterruehren.

2. In einer zweiten Schuessel Mehl, Natron und Salz mit dem
Schneebesen verruehren und zu der Buttermischung geben. Alles zu
einem weichen Teig verruehren.

3. Den Backofen auf 180Grad vorheizen. Die Butterkekse mit einem
Mörser oder mit den Händen zu grobem Pulver zerkleinern.
Zartbitter-Schokolade in kleine Stuecke schneiden. Beides unter den
Teig ruehren.

4. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem
Esslöffel portionsweise abstechen, zu Kugeln formen und auf das
Blech geben. Die Kugeln sollten 8 cm Abstand voneinander haben.

5. Die Cookies im Backofen (Mitte, Umluft 160Grad) 12 Minuten backen.
Das Blech herausnehmen, 3-4 Marshmallows auf jedes Cookie druecken.
Die Cookies noch weitere 8-10 Minuten backen, bis die Marshmallows
zur Hälfte geschmolzen sind. Die Cookies auf dem Blech abkuehlen
lassen.

Schreibe einen Kommentar