Aal ueberbacken - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
7 El. Olivenoel
5 Knoblauchzehen
10 Gehackte Salbeiblaetter
1 kg Kuechenfertiger Aal
1 l Wasser
Salz, Pfeffer
4 Eier
50 g Semmelbroesel
75 g Geriebener Parmesan
1 Zitrone

Oel in einer passenden Form erhitzen, gehackten Knoblauch und Salbei 5 min.
anschwitzen. Den gesäuberten und in Portionsstuecke geteilten Aal hinein-
geben und 5 min. anbräunen. Das Wasser hinzugeben, mit Salz und Pfeffer
wuerzen und zugedeckt in den Ofen schieben. Bei 180 GradC ca. 30 min.
garen, bis der Fisch weich ist.
Eier, Semmelbrösel, Parmesan, Zitronensaft mit Pfeffer und Salz gut
vermengen und ueber den Fisch geben. Den Grill einschalten und grillen bis
sich eine goldbraune Kruste bildet.

Mit einigen Salbeiblättern sofort servieren

* Quelle: * Italien, Mosaik Vlg. 1983 * Erfasst und gepostet v
* Norbert Kaltenhauser
** Gepostet von Norbert Kaltenhauser
Date: Fri, 14 Apr 1995

Stichworte: Fisch, Salbei, P4

Schreibe einen Kommentar