• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Zwetschgen-Marzipan-Kuchen - Rezept

Menge: 20 Stücke

Zutaten:
375 g Mehl
30 g Hefe (zerbroeselt)
200 ml Milch, lauwarme
50 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
Salz
5 Eigelb
1 kg Zwetschgen frisch oder a. d. Glas
400 g Marzipanrohmasse
60 g Puderzucker
5 El. Sahne
30 g Semmelbroesel

Mehl, Hefe, Milch, Fett, Zucker, 1 TL Salz und 2 Eigelb in eine
Schuessel geben und 5 Min. mit dem Handruehrgerät zu einem glatten
Teig verkneten.


Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten und den abgedeckten
Teig 20 – 30 Min. darin aufgehen lassen.

Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.

Marzipanrohmasse zerbröckeln und mit 3 Eigelb, 50 g Puderzucker und
Sahne verruehren.

Den Teig durchkneten, nochmals 10 Min. ruhen lassen und auf einer
gefetteten Fettpfanne gleichmässig ausrollen und mit Semmelbröseln
bestreuen. Die Zwetschgen gleichmässig darauf verteilen. Die
Marzipanmasse mit einem Spritzbeutel mit Sterntuelle gitterförmig auf
die Oberfläche des Kuchens spritzen. Kuchen weitere 20 Min. gehen
lassen. Den Kuchen im Backofen backen.

Schaltung
180 – 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 – 180°, Umluftbackofen
45 – 50 Minuten

Abkuehlen lassen und mit 10 g Puderzucker bestäubt servieren. Dazu
schmeckt eine Zimtsahne.

Schreibe einen Kommentar