Zucchini-Quark-Buletten - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
300 g Zucchini; klein
100 g Speck, geraeuchert
1 Zwiebel
250 g Speisequark;20%
100 g Griess
Salz
Pfeffer
Butter; zum Braten

Zucchini ungeschält fein raspeln. Zwischen mehreren Lagen
Kuechenpapier gut ausdruecken. Räucherspeck in sehr kleine Wuerfel
schneiden. Die Zwiebel abziehen, sehr fein hacken. Speck in einer
Pfanne auslassen, die Zwiebel zufuegen, glasig duensten.
Zucchiniraspel zufuegen und kurz mitduensten. Pfanne vom Herd nehmen
und die Masse kurz abkuehlen lassen. Quark in einer Schuessel mit der
Zucchinimasse und dem Griess gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer
wuerzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 12-14 Buletten
formen. Reichlich Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen,
die Buletten darin bei milder Hitze von beiden Seiten in ca. 3 min.
leicht bräunen.


* Saarbruecker Zeitung Erfasst und gepostet von
J. Weinkauf

Stichworte: Gemuese, Gourmet, Vegetarisch, P4

Schreibe einen Kommentar