Zitronen-Kartoffeln mit Zander - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
600 g kl. festkochende Kartoffeln
1 Tas. Wasser
1 Zitrone (unbeh.)
1 Limette
1 Bd. Estragon
600 g Zanderfilet
5 El. Oel
Salz
20 g Butter
Pfeffer

Kartoffeln waschen, mit Wasser im Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle
5 – 6 zum Kochen bringen und 25 Min. auf 1 garkochen. Abgiessen,
abkuehlen lassen und pellen, Zitrusfruechte waschen, Schale abreiben,
auspressen. Estragon waschen, zupfen, gut trocknen und im
Universalzerkleinerer hacken.


Fisch in 3 EL heissem Oel pro Seite 3-4 Min. auf 2 oder Automatik-
Kochstelle 9-10 braten. Salzen, mit je 1 TL Limetten- und Zitronensaft
beträufeln, mit Alufolie bedeckt warm stellen.

2 EL Oel in der Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin 6-8 Min. braten.
Butter dazugeben, aufschäumen lassen, Zitrusschalen und Estragon
einstreuen und mit je 1 TL Limetten- und Zitronensaft ablöschen.
Kartoffeln 1 Min. darin schwenken, salzen, pfeffern. Zum Fisch passt
eine Hollandaise.

Schreibe einen Kommentar