• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Zartes Frucht-Gratin - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
2 Orangen
2 Kiwis
Fett fuer die Form
3 Eier
40 g Zucker
100 g Hirsemehl
50 g Weizenmehl, Type 405
100 ml Milch
100 g Magerquark, trocken
Salz
150 g Brombeeren und Himbeeren
Puderzucker zum Bestaeuben
200 ml Schlagsahne
1 Tl. Zucker
2 El. Joghurt (3,5 % Fett)

Die Orangen bis aufs Fruchtfleisch schälen und mit einem scharfen
Messer die Segmente aus den Zwischenhäuten lösen. Die Kiwis schälen
und in Scheiben schneiden.


Eine Auflaufform von 25 x 33 cm ausfetten. Den Elektro-Ofen auf 175
Grad C vorheizen.

Die Eier trennen. Eigelb mit Zucker, Mehl, Milch und Magerquark
verruehren. Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee
schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Den Teig in die Form fuellen
und das gesamte Obst auf den Teig legen. Das Gratin im Backofen etwa
35 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Nach dem Backen mit Puderzucker
bestäuben.

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und den Joghurt unterziehen,
zum Gratin reichen.

Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft Das mögen Kinder
erfaßt: Sabine Becker, 11. September 1997

Schreibe einen Kommentar