• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Wirsing (Kohl) - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
Wirsing
Salz
Wasser
Butter
Mehl
Fleischbruehe
Pfeffer
Muskatnuss; frisch gerieben

Man schneidet die grösseren Köpfe in vier, die kleineren in zwei
Teile, nimmt die äusseren unreinen Blätter und die Dorschen ab,
wäscht den Wirsing, und kocht ihn schnell in vielem sprudelndem
Salzwasser völlig weich, worauf er in einen Durchschlag gebracht,
mit kaltem Wasser abgekuehlt, fest ausgedrueckt und klein geschnitten
oder verwiegt wird.


Nun röstet man in einem Stueckchen Butter oder sonstigem guten Fett
zwei kleine Kochlöffel Mehl weissgelb, und nachdem dies mit
Fleischbruehe abgeruehrt, wird Salz, Pfeffer, Muskatnuss und der
Wirsing dazugetan, und das Ganze noch einige Zeit gekocht, wo es dann
musdick sein soll, und man es mit Rindfleisch oder einem Beleg von
Bratwuersten oder Kotelettes serviert.

Quelle: Grossmutters Kochbuch

Schreibe einen Kommentar