• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Walnussbrot mit Kaese und Rosinen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
175 g Walnusskerne
175 g Pecorino (italienischer Schafskaese)
75 g Rosinen
1 Tl. Gewuerznelken
1 l Rotwein
100 ml Olivenoel
Salz
Pfeffer
1 Wuerfel frische Hefe
175 ml warmen Wasser
500 g Mehl
100 ml Olivenoel

Walnusskerne zerdruecken, Pecorino (italienischer Schafskäse) reiben,
Rosinen kleinschneiden. Gewuerznelken im Mörser zerstossen.


Die vorbereiteten Zutaten mit Rotwein, Olivenöl, Salz und Pfeffer
ueber Nacht in einer Schuessel durchziehen lassen.

Am nächsten Tag Hefe in warmen Wasser auflösen. Mit Mehl und
Olivenöl verkneten. An einem warmen Ort 30 Minuten ziehen lassen.
Dann mit den eingeweichten Zutaten vom Vortag vermengen und gut
durchkneten. Daraus einen Brotlaib formen. Auf der Oberseite
ein Kreuz einschneiden. Auf der 2. Einschubleiste von unten im
vorgeheizten Backofen bei 200Grad (Gas 3: Umluft 45 Minuten bei 200 Grad)
45 Minuten backen, die letzten 15 Minuten mit einer Alufolie abdecken.
Das Brot lauwarm mit Rotwein servieren.

** Gepostet von: Mario Reinartz

Stichworte: Brot, Walnuss, Backen

Schreibe einen Kommentar